Nationalpark Plitvicer Seen

Die Plitvicer Seen sind der älteste und größte Nationalpark der Republik Kroatien. Mit seiner außergewöhnlichen Naturschönheit hat dieses Gebiet seit jeher Naturliebhaber angezogen, so dass es am 8. April 1949. zum ersten Nationalpark Kroatiens erklärt wurde.

Der Prozess des Travertins, der Travertinbarrieren und Seen bildet, ist ein einzigartiger universeller Wert, für den die Plitvicer Seen am 26. Oktober 1979. durch die Aufnahme in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes internationale Anerkennung erhalten haben.

Weiterlesen !